Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2004, 22:37   #3   Druckbare Version zeigen
Tommes Männlich
Mitglied
Beiträge: 188
AW: Geräte für Praktika selbst kaufen?

Also bei uns an der RWTH Aachen mußten wir im ersten Semester (Einführungskurs) eine Grundausstattung kaufen (400,-DM), die mußte dann auch noch im zweiten Semester im AC Grundpraktiukum verwendet werden (danach kann man damit einige zerstörte Gegenstände der geliehen Ausrüstungen ersetzten).
Im OC Grundpraktikum mußten wir dann nur 5Euro pauschal für LöMi bezahlen, sonst nur, das was kaputt gegangen ist.
Im OC-F-Praktikum haben wir eine Grundausstattung gestellt bekommen, müssen, aber einiges selbst dazu kaufen. So sind in der Ausstattung nur 4 (in worten VIER!!) Schliffklammern dabei, keine Schläuche, keine Füllung für das Ölbad (Kristallisierschale und Alutopf) und mit den Glasgeräten kommt man auch nur zurecht wenn man sich von den Nachbarn, die Dinge, die sie gerade nicht brauchen leiht... Chemikalien kosten normalerweise nicht (außer bei einem meiner Versuche... Edukte waren ua Saccharose und Bäckerhefe, das gabs nicht in de Chemikalienausgabe und ich mußte in den nächsten Supermarkt laufen...), Lömis kosten 50Cent pro Liter (das summiert sich auch ganz schön...).

In den anderen Instituten ist das aber angeblich besser (=billiger) geregelt.
__________________
Wenn der Abend naht ganz sacht und leis, finden wir uns ein im Feuerkreis. Und wer nie an seine Freunde denkt und auch nie den roten Wein ausschenkt, der kann bleiben wo er ist. Draußen weht gewiss ein kalter Wind doch die Feuer nicht erloschen sind für uns Sänger wie Ihr wißt.
-Erik Martin (mac)
Tommes ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige