Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2004, 22:10   #4   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: l-, m- ,...Schale

Als einzige Quelle habe ich bisher diese Seite zur Bennennung der K-Schale

http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za3642/Schule/Kern-Huelle-Modell/dah25.htm

Herr Kossel war ein Röntgenphysiker (nebenbei hat er auch auch das Konzept der Ionenbindung eingeführt), daher kann das durchaus stimmen.

Auf einer englischsprachigen Chemieseite wird das gesammte Schalenmodel als Kossel-Shell model verkauft.

Letztlich wird etwas dran sein, nur eine zuverlässige Literaturangabe wäre noch schön.

Geändert von belsan (28.03.2004 um 22:16 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige