Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2004, 16:04   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: AW: pKs von Lewis-Säuren?

Zitat:
Zitat von FK
Wessen Chef?...
Lillys Chef...

Zitat:
Ich schwöre auf das Gegenteil.
Cool, dann wurde meine Meinung ja von offizieller Seite bestätigt.

Zitat:
pKs-Werte kann man von Addukten von Lewissäuren mit Wasser ermitteln, aber nicht von den Säuren selbst.
-> Kationensäuren z.B.

Zitat:
Sollte der obskure Chef etwa ein im BF3-Molekül verstecktes Proton gefunden haben, von dem die restliche Welt noch nichts weiß?

Geändert von Last of the Sane (24.03.2004 um 16:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige