Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.03.2004, 00:30   #8   Druckbare Version zeigen
Tino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 370
Re: Anzahl von Na/Cl Ionen in 1g NaCl

Zitat:
M(H2)= 2g/mol
n(mol)=m(H2)/M(H2)= 9mol
Was rechnest Du denn da? Du musst zunächst wie auch im Rechenbeispiel mit Wasser abgegeben die Stoffmenge an Substanz berechnen. Durch Multipikation mit der Avogadro-Konstante (oder Loschmidt'scher Zahl) erhälst Du die Gesamtzeilchenzahl in deiner Probe. Da Du aus der Summenformel weißt, wieviele Atome pro Teilchen vorhanden sind kannst Du auch die Zahl der Atome in der Probe bestimmen. Beispielsweise sind 2 H-Atome in einem Molekül Wasser. Wenn Deine Probe also 50 Wassermoleküle enthält sind es 100 H-Atome. Alles klar?

Alles Liebe.

Tino
__________________
Es ist die hohe Bestimmung des Menschen, mehr zu dienen als zu herrschen. [Albert Einstein]
Tino ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige