Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2004, 14:44   #1   Druckbare Version zeigen
dYna Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 114
Stöchemtrie und Massenberechung

Hallo.
Mir viel leider keine besserer Threadname ein, also wenn ich noch ändern sol, gebt bescheid.

Meine Frage: Wie viel g KMnO4 sind erforderlich, um 13g PCl3 quantitaiv zu PCl5 umzusetzen ?

Erstmal habe ich die RG aufgestellt:
2 KMnO4 + 16 HCl -> 5 Cl2 + 2MnCl2 + 8 H2O + 2 KCl

Die Stoffmenge von 13 g PCl3 ist ungefähr 0.0945 mol.
Dann kann ich doch folgendes aufstellen: 0.0945 mol = x g : 158 g/mol (Die molare Masse von KMnO4)
Das ergibt dann 14.9 g und davon brauche ich doch nur 2/5, also 5.97 g, oder verplane ich da was ?
dYna ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige