Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2004, 22:17   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Beschreiben eines Moleküls

Zitat:
BTW: Vorsicht, giftig!
Hat im Gegensatz zu reinem Capsaicin aber kein Giftzeichen auf der Packung und naja dass es reizend ist, konnte ich mir schon mehrmals antun. Selbst unterm Abzug, wenn man nur einen kleinen Schlitz für die Finger hat, atmet man irgendwann ein paar Partikel ein. Gibt aber schlimmeres und "außer" extrem starken Husten, Schnupfen und evtl. tränende Augen, geht es eigentlich noch (so wie es aussieht, sind die Hitzerezeptoren dann ausgelastet, da der Schmerz nicht mehr stärker ist, als bei einer extrem starken Chili, sondern nur lang andauernder; Man hat noch den ganzen Tag Freude damit)

Mal eine andere Frage. Wie wirkt Capsaicin eigentlich im Körper, dass es giftig ist? Habe bisher nur gelesen, dass es die Schleimhäute reizen kann und sich dort unter umständen dann Nekrosen oder Geschwüre bilden, aber ansonsten noch nichts.

Und nochmal Off-Topic:
Weiß jmd. welches Carotinoid größtenteils in einer Chilli enthalten ist? Habe da irgendwie nichts spezifisches finden können.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige