Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2004, 02:08   #1   Druckbare Version zeigen
Ted  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Chemoffice und Ladung

Hallo Freunde der Chemie,

ich möchte mit Chemoffice ein Makromolekül (Antibiotikum) das an zwei Gruppen dizzoziiert mit Acetatpufferkomponenten auf minimale Energie bringen. Interessant wäre dabei die Ausrichtung etc.

Mein Problem ist, das ich geladene Molekel nicht simulieren kann. Irgendwelche Erfahrungen mit Chemoffice?

Danke schonmal


Ted
Ted ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige