Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2004, 13:51   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Argon Moleküle

Liebe Sportsfreunde,

ich meinte natürlich , wieviele Atome besitzt ein Argonmolekül, was man am Threadthema unschwer erkennt. Trotzdem seien euch eure lustigen Nachzählwitze vergönnt
labet euch an meier Unfähigkeit, verhöhnt mich mit Chemikerwitzen, aber
ich habe doch keine Ahnung von solchen Edelgasen.

Ich verstehe den folgenden Zusammenhang dreier Formeln in meiner Formelsammlung Physik nicht.

Formel 1:
A (relative Atommasse) = Masse eine Atoms / atomre Masseneinheit

Formel 2:
M(relative Molekülmasse) = Masse eines Moleküls / atomare Masseeinheit

Formel 3:
A(1) + A(2) + ..... = Masse eines Moleküls / atomare Masseeinheit


Argon ist ein einatomiges Edelgas (?)
heißt das also

A(1)(argon) = Masse eines Moleküls / atomare Masseeinheit



?

Danke & Gruß

KPH

Geändert von KeinPlanHaber (05.02.2004 um 13:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige