Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2004, 23:20   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Re: Hilfe! Einstiegsgehalt für prom. Chemiker??

Zitat:
Zitat von Linda
Hab auch schon von dem Fall gehört, dass die Firma daheim anruft und vorab ein Bewerbungsgespräch am Telefon führt, bei dem der Bewerber einen Gehaltswunsch nennen muss.
Zu solche Praktiken greifen seriöse Firmen nicht! Ich lasse mir die Bewerbungsunterlagen geben und selektiere dann vor. Wenn Sie einigermassen seriös aussehen (zu protzig geht sofort retour) lade ich die Leute ein und spreche mit ihnen. Wenn ich dann einen positiven Eindruck habe, lade ich sie zum zweiten Mal ein, diesmal ziehe ich einen Kollegen hinzu. Hinterher diskutieren wir über diese Bewerbung, ggf. frage ich noch jemand von der Personalabteilung.

Das letzte, was diskutiert wird, ist das Gehalt. Bei den meisten Firmen existieren Gehaltsbänder, die eh nur einen kleinen Spielraum bieten (z.B. prom. Chemiker, 30 a, 86.000 - 114.000 CHF ( = 55.500 € - 73.500 €). Meist nehme ich den Mittelwert und biete diesen an (64.500 €). Ich muss das Gehalt des neuen Mitarbeiters auch gegenüber "alten Mitarbeitern" rechtfertigen können!

Wenn sich jemand positiv entwickelt, wird das Salär schnell steigen. Wenn ich mich absolut getäuscht habe (1/2 Jahr Probezeit), werden Konsequenzen gezogen (war bisher nicht nötig). Wenn die Leistungen eine Kündigung nach der Probezeit nicht rechtfertigen, die Leistungen aber dennoch besser sein könnten, wird das Salär eben nicht erhöht (das musste ich praktizieren).

VORSICHT : Löhne CH und D sind nicht direkt vergleichbar!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige