Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2004, 22:32   #5   Druckbare Version zeigen
Viola weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 272
Re: Reaktionsgleichung: Fe zu Rost

Vielen Dank für deine rasche Antwort!

Hier die Formel mit Verhältnissen:

2 Fe + H2 O + 1.5 O2 -------> 2 FeOOH

kommt doch aufs gleich heraus wie mit der Klammer:

Fe+ H2 O+O2 ------> FeO(OH)2

oder?

Ich rechne weiter:

Fe: 1000g; molare Masse = 2*55.845= 111.69g
FeOOH: ?g ; molare Masse= 2*55.845+4*15.9994+2*1.00794= 177.70348g

111.69 *k = 1000 k=8.953


-> 177.8034g* 8.953= 1591.9 g

Stimmt das?

Gruss Viola
__________________
Gewissen kann nur sein, wo auch Wissen ist.


Erhard Blanck
Viola ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige