Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2004, 22:49   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
@ Trockeneis :

Da Kohlendioxid schwerer als Luft ist, sammelt es sich am Boden. Und aufgrund des Sauerstoffsmangel in diesem Bereich, kann es zu Erstickungen kommen. Ein Beispiel ist die Hundsgrotte in Neapel :

http://www.chemieunterricht.de/dc2/grundsch/versuche/gs-v-123.htm

Auch der Nyossee in Kamerun ist nicht ganz unfährlich :

http://www.vistaverde.de/news/Wissenschaft/0302/27_kivusee.htm

Auch bei uns gab es aus gleichem Grunde zwei Todesfälle.

Das tückische daran : man merkt es nicht mal. Der Sauerstoffmangel führt zur Benommenheit, dann zur Bewusstlosigkeit und schliesslich..
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige