Anzeige


Thema: Eisenrhodanid
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2004, 17:02   #9   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.486
Danke soweit.

Scheint also doch kein so einfaches Thema zu sein. Aus der klassischen Literatur (Riedel, Mortimer, Howi) kenn ich nur die Benennung Thiocyanato....

Wenn das N das Fe ligandieren würde, dann müßte das doch Isothiocanato... heißen. Nicht wahr??

Zitat:
Sicher schau mal in die spektrochem. Reihe?
Hab ich selbstverständlich vor Eröffnung des Threads gemacht.
Siehe Howi S. 1252. SCN- erzeugt ein schwächeres Ligandenfeld als NCS-.

Also falls noch jemand ne Idee hat.. immer her damit.

Nochmals vielen Dank an alle.

Gruß easy....
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige