Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2004, 14:41   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Orbitalproblematik

Hallo Leute!

Mein erster Post hier im Forum . . .

So, es geht um Orbitale. Ich habe die Sache nicht so ganz verstanden, in welcher Reihenfolge die Elektronen auf den Orbitalen der Schalen aufgefüllt werde.

Auf einer Internetseite habe ich den Satz gefunden: s,p,d und f-Orbitale werden der Reihe nach zuerst nur einfach besetzt, erst dann erfolgt eine Doppelbelegung.
Das habe ich eigentlich verstanden, ABER bei uns im Script habe ich eine Tabelle, wo die ersten 20 Elemente mit ihren Schalen und Orbitalen abgebildet sind, kann dort diese Prinzip aber nicht entdecken, weil z.B. an dritter Stelle das Li steht, mit der vollbesetzten K-Schale, und auf der L-Schale ein Elektron im 2s Orbital.
Nach dem Satz von da oben würde ich sagen, dass bei Element Nr.4 (Be) dann das nächste Elektron auf der L-Schale ins 2p Orbital kommt. In unserer Tabelle wird aber das 2s Orbital mit einem zusätzlichen Elektron aufgefüllt. So geht das dann in der Tabelle auch die ganze Zeit weiter.
Also ich finde, dass ist nicht so, wie es in dem Satz dort oben steht.

Da ich aber glaube, das sowohl der Satz, als auch die Tabelle richtig sind, muss ich es wohl nicht verstanden haben.

Kann mir jemand von euch helfen? Sei es mit einem Link auf eine Internetseite, die die Problematik wirklich Anfängertauglich beschreibt, oder vielleicht mit einer wirklich anschaulichen Erklärung.
Ich muss dazu sagen, dass ihr es hier mit einem absoluten Chemiefremdling zu tun habt. Deshalb bitte etwas Gnade, und das Niveau herunterschrauben .

So, das war es erst mal.
Hoffentlich lasst ihr von euch hören.

Gruß
Maik
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige