Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2004, 20:45   #30   Druckbare Version zeigen
TNT  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
Ich sollte im Sommer mit meinem Diplom in der Schweiz fertig sein. D.h. ich möchte mich auf den Herbst hin für Dissstellen bewerben.

Bei uns in der Schweiz promoviern die guten, schnellen 3 Jahre und die langsameren 4 Jahre. Manche auch länger aber das kommt ziemlich selten vor.

Ich habe immer gehört, dass es in Deutschland kürzer sei als in der Schweiz. Da das Studium in Deutschland ja relativ lang geht.
Ich hab von AKs in Deutschland gehört wo man sicher nach 3 Jahren raus sein soll...

In der Schweiz ist natürlich die Finanzierung besser. Ich würde eigentlich gerne nach Deutschland, weil die Schweiz nicht so viele AKs bei denen mir die Research Gebiete zusagen und dann würde ich auch gerne nochmal das Umfeld komplett wechseln...
Aber ich hab echt keinen Bock nebenher Zeitungen auszutragen oder ähnliches. Ist die Bezahlung in Deutschland wirklich so schlecht?
TNT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige