Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2004, 12:23   #17   Druckbare Version zeigen
TNT  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
Naja ich hab einen deutschen Pass auch wenn ich im Ausland Chemie studiert hab, von daher sollte das kein Problem sein.

Was mir nicht klar ist warum Ihr 4-6 Jahr für eine Promotion in Deutschland angebt? Ich hab bis jetzt immer gehört, Deutschland sei ein Land wo die Promotion eher kürzer sei...
Ich hab von Arbeitsgruppen in Deutschland gehört, bei denen man eher 3 Jahre promoviert.
Wie lange habt denn Ihr alle promoviert?

Und noch einmal? Die Finazierung läuft in Deutschland nur über Stipendien, um die man sich kümmern muss bevor man sich um eine Dissstelle bewirbt?
TNT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige