Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2003, 21:48   #35   Druckbare Version zeigen
rhodium Männlich
Mitglied
Beiträge: 171
Master_User

Wenn Du ganz gewöhnliche Batteriesäure kaufst, wie sie zum füllen von Autobatterien verwendet wird, hast Du im Prinzip spottbillig ca. 30%ige Schwefelsäure vor Dir. Die Konzentration reicht schon aus viele Versuche durchzuführen, wo Säuren benötigt werden. Zudem ist die Batteriesäure sehr rein, Batterien erfordern nämlich eine gute Qualität (möglichst keine Schwermetalle).

mfg rhodium

P.S: nur mit Schutzbrille, Handschuhen und Labormantel arbeiten.
rhodium ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige