Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2003, 22:18   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von REM
Im Anlagenbau gibt es sogar ganze Reaktoren aus Hafnium !
Jau, aber nicht im Kernkraftanlagenbau . Hafnium und Zirkonium sind sich (aufgrund der Lanthanidenkontraktion) chemisch so ähnlich, daß einiges an Aufwand getrieben werden muß, um es bei der Herstellung der Zirkoniumhüllen für Kernbrennstäbe vom Zirkonium abzutrennen. Hafnium ist nämlich ein ausgezeichneter Neutronenabsorber. Wahrscheinlich wird auf die Art auch 'ne Bombe draus: Man nehme eine starke Neutronenquelle (Neutronenbombe?) mit Hafnium ringsrum; die Neutronen werden vom Hafnium eingefangen und erzeugen so einen angeregten Kern, der durch Gamma-Strahlung seine überschüssige Energie loswird...

Gruß, Nitropenta

P.S. Selig sind, die da arm sind im Geiste! Heilige Einfalt!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige