Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2003, 22:14   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Unglücklich Kohlenmonoxid und chem. Rechnen

Hallo!
Könnte mir vielleicht nochmal jemand bei dieser Aufgabe helfen? Chemie is nich so mein Ding.

Zitat:
Kohlenmonoxid ist ein gutes Reduktionsmittel. Es ist aber sehr giftig. Seine maximale Arbeitsplatzkonzentration (MAK) ist mit 55 mg/m3 festgelegt. Zur Herstellung von CO im Labor verwendet man Ameisensäure, welche durch Schwefelsäure dehydratisiert wird.

c(HCOOH) = 22,075 mol/L w(HCOOH) = 85%
c(H2SO4) = 17,97 mol/L w(H2SO4) = 96%

a) Formuliere die Reaktionsgleichung für die Umsetzung.
b) Welches Volumen der reagierenden Stoffe würde in einem Klassenraum von 250m3 Rauminhalt zur Überschreitung des MAK-Wertes führen?
c) Wo findet CO in der Großtechnik Verwendung als Reduktionsmittel und wie wird es dort hergestellt? (Reaktionsgleichungen)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige