Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2003, 20:36   #6   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Pauni
Naja, "wirkliche" Spektroskopie hat schon ihre Fallen in sich (z.B: 19F-NMR; 29Si-NMR), aber auch ganz "normale" gekoppelte 1H-NMR Spektren können sehr schnell schwer werden (z.B. Kohlenhydratspektren; ist das Produkt alpha oder beta). Da erschrecken auch "erfahrene" Studenten schnell und werden blass...
(da spreche ich aus Erfahrung)
naja..
also erstens kann man sich das ja im vorhinein überlegen und wenn man außerdem was für jugend forscht machen will, dann sollte das ja auch schonein bisschen niveau haben.....
vielleicht sollte man sich nicht gleich so einen knüller holen, aber generell ist das meiner meinung nach machbar....

Zitat:
Aber welche Schule hat schon ein NMR mit 29-Si Probenkopf "rumstehen"?
eben ..


sakk
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige