Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2001, 16:08   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Promotion 1970 in anorganischer Chemie über Verbindungen von Silizium- und Germaniumwasserstoffen, deren Darstellung bis dahin als unmöglich galt.
Die Darstellung von Silanen steht schon in meinem Brockhaus von 1961! Und die von Plichta genannten längeren Silane (mehr als 6 Si-Atome) existieren auch in neueren Büchern nicht...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige