Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2003, 20:51   #22   Druckbare Version zeigen
Galenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 845
nachdem ich mich im studium einige verschiedene bücher mehr oder weniger genießen durfte, bin ich zur einsicht gelangt, dass die c/k/z-schreibung im deutschen ein einziger sauhaufen ist...

jeder schreibt so wies ihm passt. mal wird alles gnadenlos eingedeutscht, ein anderes mal griech.kappa => "k", lat."c vor o&u" bleibt "c" , hie und da noch ein paar archaisch anmutende teutsche schreibweisen (äthanol) und dann wird wieder gnadenlos auf "international wichtiger forscher" gemacht und englisch geschrieben, wos deutsch genauso ginge (das wort großschreiben und hinten das e weglassen), und so weiter und so fort...

und das schöne dran ist, dass sich die schreibweisen sogar innerhalb eines buches kapitelweise ändern können, je nachdem wie die einzelnen mitverfasser gerade drauf waren...
__________________
I wear my scArlet letter proudly...
http://outcampaign.org/
Galenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige