Anzeige


Thema: EDTA-Aufgabe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2001, 14:45   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Im Prinzip schon :

man schreibt die Henderson-Hasselbalch-Gleichung für jede Protolysestufe auf, und substituiert die einzelnen H6-nY(2-n)-. Ich habe das mal für die beiden letzten Protolysestufen gerechnet. Die Konzentration des gefragten Y4- liegt eh bei der Anzeigegenauigkeit des Taschenrechners.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige