Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2003, 16:32   #5   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 434
Zitat:
Nee.
Warum nicht?

Sind denn irgendwelche der Stoffe aus dem Link durch andere ersetztbar? Wir haben diesen "Ioduhr" Versuch nämlich schonmal gemacht, da haben wir aber garantiert kein Iodat benutzt....

Kann man nicht einfach Iodid benutzen, und dieses durch Peroxodisulfat zu Iod reagieren (oxidieren) lassen? Dieses Iod wird dann durch das zugegebene Thiosulfat wieder abgebaut, und zwar solange, bis kein Thiosulfat mehr da ist. Dann entsteht bleibendes Iod, das mit Stärke eine schwarze Farbe verursacht.

So haben wir es gemacht, und es hat auch geklappt.

Geändert von theplaya (10.11.2003 um 16:38 Uhr)
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige