Anzeige


Thema: Iod-Iodid
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2003, 23:19   #4   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
a). I2 + H2 = HI
Dieses dann mit Kalilauge oder Pottasche neutralisieren. Man erhällt Kaliumiodid
b). Stärke als Nachweismittel
c) Ich würde es mit einer Schmelzflusselektrolyse probieren, klappt wenigstens bei KCl und NaCl
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige