Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2003, 22:43   #1   Druckbare Version zeigen
tapas  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 495
Ist Verdauung als chemisches Experiment nachstellbar?

Die Frage hat mir einer meiner Jungs gestellt. Und eigentlich weiß ich keine so rechte Antwort darauf.

Bei der Verdauung geht es hauptsächlich um Chemie (mal abgesehen von der mechanischen Zerkleinerung durch die Zähne). Säuren, Enzyme, Wärme etc. - all das spielt eine Rolle.

1.)Ist es nun möglich, den Verdauungsvorgang "naturgetreu" im Labor nachzuahmen? Also Ausgangspunkt: Schweinsbraten mit Knödel und Salat Endprodukt: ein Häufchen Kot und die Nährstoffe.

1a) Und wenn das möglich ist, könnte man doch alle mögliche Nahrung diesem Prozess unterwerfen und nur die vom Körper verwendeten Substanzen zu sich nehmen. Oder?

1b) Welche Gerätschaft, welche Chemikalien würde man verwenden? Wurde sowas schon mal ausprobiert? Gibt es was im Netz darüber?
__________________
It is better to never have tried anything than to have tried something and failed.
- motto of jerks, weenies and losers everywhere
tapas ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige