Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.10.2003, 13:48   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Verwitterung von sulfidhaltigen Erzen

"Sulfidhaltige Erzabfälle werden bei der Verwitterung oxidiert und bilden sauere Lösungen, welche die Adsorption herabsetzen und somit die Beweglichkeit der Metalle in Böden, Sedimenten und Gewässern erhöhen"

1. ist mit saueren Lösungen die Bildung von SO4 gemeint?
2. den zweiten Teil kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich vermute, dass es was mit dem pH-Wert zu tun hat, aber auch dann komm ich nicht weiter.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige