Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2003, 11:12   #24   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Und für noch heißere Lampen gibt man ein bisschen Iod dazu. Das reagiert mit verdampftem Wolfram zu Wolframtetraiodid. Dessen Dämpfe schwirren in der Birne herum, und wenn sie auf den heißen Draht treffen, zersetzen sie sich wieder zu Wolfram und Iod.
Auf diese Weise wird das Wolfram immer wieder dahin transportiert, wo es hingehört.
Und weil Iod zu den Halogenen gehört, nennt man das dann "Halogenbirne" (bzw. -lampe).
Geht auch mit anderen Halogenen.

Was wirklich an der Sache mit der Birne interessant ist, ist die von Franz schon erwähnte Transportreaktion.

Eins System zwei verschiedene Temperaturen und damit zwei unterschiedliche Systemzustände bzw. Gleichgewichtsbedingungen sind die Grundlage dieses Transportprozesses.

Mehr Thermodynamik als man denkt


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige