Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2003, 20:51   #7   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
aus WAS es besteht? Die chem. Substanz ist doch ein Reinstoff,also besteht sie auch aus nix andrem...
Vewendung?

Verwendung: ist das wichtigste Kupfer-Salz. Es dient z.B. zur Herst. von Pigmenten u.a. Kupfer-Verb., als Fungizid (s. Kupfer-Kalkbrühe u. Beizen des Saatguts) u. Algizid, in Düngemitteln gegen Heidemoor- u. Urbarmachungskrankheit (s. Kupfer), als Futtermittelzusatz gegen Kupfer-Mangel bei Weidetieren, zur Konservierung von Holz u. Tierbälgen, zur Herst. galvan. Bäder (zum Verkupfern) u. Elemente (Daniell- u. Meidinger-Element), zur Metallfärbung u. Kupferstich-Ätzung in der Druckerei, Photographie (Verstärkersubstanz, Beize für Farbstofftonungen) u. Farbstoff-Fabrikation, in der Färberei zur Nachbehandlung von Färbungen, um diese wasch- u. lichtechter zu machen (Nachkupfern, bes. beim Färben mit Direkt- u. Schwefel-Farbstoffen), als Reserve unter Küpenfarbstoffen (Indigo), zur Herst. von Kupferseide (s.a. Schweizers Reagenz), als Katalysator bei der Kjeldahl-Methode, in wasserfreier Form zum Nachw. kleiner Wassermengen in org. Lsgm. (Blaufärbung infolge Bldg. von CuSO4·5H2O) u. Entwässern von Alkohol, in der Medizin als Brech-, Ätz- u. Bandwurmmittel (Haustiere) u. Gegenmittel bei Phosphor-Vergiftungen.

Gruss
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige