Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2003, 21:52   #14   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von theplaya
Muss ich da nicht noch mit einbringen, dass wir 5 ml einmolare Salzsäure verwendet haben?
Allerdings!

Ich würde es so rechnen:
-- Anfang: 5 ml * 1 mmol/ml H+ = 5 mmol H+
-- 2*0,5625 mmol für H2-Bildung verbraucht
-- nach 10 s: 5 mmol H+ - 2*0,5625 mmol H+ = 3,875 mmol H+
-- Unter der Annahme, dass das Volumen gleich geblieben ist: cneu(H+) = 3,875 mmol / 5 ml = 0,775 mol/l

Der pH hätte sich also von 0 auf 0,11 erhöht.


*vor Franz in Deckung geh*
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige