Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2003, 10:46   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Oszillierende Ioduhr

Ich hoffe mir kann dabei jemand helfen...wenn ich dieses Experiment (Briggs-Rauscher-Reaktion) durchführe, dann krieg ich nach n paar Sekunden meinen Farbumschlag von gelb nach blau...aber dabei bleibts dann, da oszilliert nix!!
Die Vorschrift ist 1:1 umgesetzt worden, aber ich krieg keine Rückreaktion, kann das was damit zu tun haben dass die Temperatur rapide ansteigt?? Weil laut vorschrift soll man die einigermassen konstant halten...nur wie frag ich mich, wenn ich das ganze in n eisbad packe, dann sieht mans ja nit mehr wirklich.

Was mir beim Entsorgen aufgefallen ist (Lösung mit Natriumthiosulfat versetzen) ist, dass da diese Umschläge aufgetreten sind, würd also irgendwie dafür sprechen dass ich zuwenig Sulfat-Ionen im Reagenz hatte, kann ich mir aber eigentlich nit vorstellen, weil wie gesagt die Einwaagen von mir stimmten...

Wär schön wenn da irgendeiner Rat wüsste
Thanks
George

Hier der Link zur Versuchsbeschreibung:
Ioduhr

Geändert von buba (05.09.2003 um 11:13 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige