Anzeige


Thema: Rechenaufgabe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2003, 19:19   #1   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 434
Frage Rechenaufgabe

Ich soll ausrechnen, wieviel (wahrscheinlich in Gramm) Magnesium ich bei der Reaktion von Magnesium + verd. Salzsäure einsetzen muss, um maximal 100 ml Wasserstoff zu erhalten.

Bis jetzt bin ich soweit:

1 mol H2 entspricht 24 l (bei Raumtemperatur und Normaldruck natürlich)

daher entspricht 0,1 l (= 100 ml) 1/240 mol.

1 Mol Magnesium wiegt 24,31 g.
Daher wiegt 1/240 mol abgerundet 0,1 g.

Das kommt mir extrem wenig vor, um 100 ml Wasserstoff zu erzeugen.

Ich habe bestimmt irgendwo einen Denkfehler in meiner Rechnung, aber ich finde ihn nicht. Kann mir jemand helfen?


PS: Schreibt man "mol" nun eigentlich groß oder klein??
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige