Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2003, 13:31   #33   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Naja, du weißt (weil du es gelernt hast), dass Phosphorsäure eine "dreiwertige" Säure ist und dass Calcium zweiwertig ist (2. Hauptgruppe!). Dann kannst du dir schon die Formel für Calciumphosphat herleiten. Ca2+ und PO43- musst du so verbinden, dass das Produkt nach außen elektrisch neutral ist. 3*(+2) + 2*(-3) = 0 --> Ca3(PO4)2
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige