Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2003, 18:50   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
alte ampulle gefunden

Hallo,

Als ich gestern bei meinem grossvater half den dachboden auszuräumen, stiess ich auf einige alte ampullen (braunes glas, oben zusammengeschmolzen... sehen eher alt aus).
folgendes konnte ich noch entziffern:
Diisopropylfluorophosphat

meine grossmutter meinte du bist doch gut in chemie und musst wissen was das ist. mir fällt spontan aber nichts dazu ein.
halt ein phosphat...
chemikalien soll man ja nicht in den müll werfen, also möchte ich den inhaltsstoff in den sondermüllbehälter geben und die ampulle davon reinigen bevor ich sie wegwerfe.
vom automodellbau habe ich jetzt nur isopropanol als lösungsmittel da.
ist das geeignet, oder wasser?


wenn jemand mit dem zeug was anfangen kann, könnte ich es auch verkaufen, statt wegwerfen (um katalogpreis.. müsste ich aber noch nachsehen)

viele grüsse
hans
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige