Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2003, 01:33   #5   Druckbare Version zeigen
Zek Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 467
Sicher finde ich den, aber um den gehts mir gar nicht.
Ich habe hellblaue Kupfersulfatlösung (Hexaaquokomplex)in farblose Magnesiumacetatlösung gegeben und das ganze wurde tiefblau.
Folglich muss sich ein Komplex gebildet haben, der aus Kupfer als Zentralkation und Acetationen als Liganden besteht.
Ich möchte nun wissen, wie der Komplex aussieht.
Zek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige