Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2003, 14:55   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Nicht Dichte!
Es gilt c=n/V und M=m/n. Daraus ergibt sich c=(m/M)/V und m/V ist der Massenanteil in Wasser gelösten Natriumchlorids von 260 g/l.

c(Na+) = c(Cl-) = (260 g/l) / (58,44 g/mol)
KL = (260/58,44)² mol²/l² = 19,79 mol²/l² [/B]
Moin!

Also m/V ist nicht der Massenanteil, sondern die Massenkonzentration. Ich denke Mal, du meintest das richtige.

Wie auch immer! Ich finde den Gedanken hinter der Fomel Ci= Dichte/Molare Masse recht interessant (auch wenn sie falsch ist).

Denn vergleichen wir es doch mit der korrigieren Varriante (Ci= Massenkonzentration/Molare Masse). Wenn man bedenkt, daß die Dichte auch nur eine Massenkonzentration ist, die sich jedoch auf die Masse der gesamten Lösung bezieht und nicht auf die eines einzelnen Bestandteils der Lösung, so kann man die obrige Formel auch Korrigieren, indem man die molare Masse eines Bestandteils durch die mittlere molare Masse der Lösung ersetzt. Sicher erhält man dadurch nicht Ci, aber man erhält eine Art "Stoffmengendichte", die im selben Verhältnis zur Stoffmengenkonzentration stehen würde, wie die Dichte zur Massenkonzentration.

Nur eine solche "Stoffmengendichte" ist mir leider nicht bekannt. Daher meine Frage: Gibt es dafür ein Formelzeichen, und ist diese Größe überhaupt gebräuchlich?

Gruß Gönner

P.S. Sollte ich dadurch etwas neues entwickelt haben, so melde ich schonmal ® und © an



P.P.S. Ich fasse das oben nochmal kurz in Formeln zusammen:


Ci= B (Beta)i / Mi = g*mol / L*g = mol/L = Stoffmengenkonzentration



"Stoffmengendichte" (Das selbe, wie die Dichte, nur das man hier Mole auf das Volumen bezieht und nicht die Masse.

Stoffmengendichte = Dichte (B der gesamten Lsg.) / M (Molare Masse der gesamten Lsg) = g * mol / L * g = mol / L



Zum Vergleich das selbe für die Massenkonz. und die Dichte:

Bi = m/V = g/L

Dichte= m (gesamte Lsg.) / V (der Lsg.) = g/cm³ --> umgerechnet auch = g/L
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige