Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2001, 18:03   #2   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Phosphorsäure ist eine dreibasige Säure:
H3PO4

1. Diss.Schritt: H3PO4 ↔ H+ + H2PO4-
mit der Diss.Konst. KS1 (bzw. den neg. dek. Log. daraus: pKs1)

2. Diss.Schritt: H2PO4- ↔ H+ + HPO42- mit der Diss.Konst KS2 bzw. pKS2

3. Diss.Schritt: HPO42- ↔ H+ + PO43- mit der Diss.Konst. KS3 bzw. pKS3

D.h. die Phosphorsäure ist (im Gegensatz zu H3PO3! Diese ist nämlich zweibasig, da ein H direkt an P gebunden ist und nicht abgegeben werden kann!) eine dreibasige Säure.

<font color=yellow>Bitte Zeichen in Zukunft formatieren. Danke. buba</font>
__________________
Pauni

Geändert von buba (06.06.2001 um 18:10 Uhr)
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige