Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.07.2003, 20:23   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Aufgabe über Wasserhärte, mir fehlt der Lösungsansatz

Folgende Aufgabe habe ich gestellt bekommen :
In 4,5 Liter Wasser werden 60 g Magensiumsulfat,100g Kochsalz,40 g Calciumchlorid gelöst,welche Gesamthärte hat das Wasser ?

Seh ich das richtig das alle Salze unter permanente Härte einzuordnen sind ?
Wenn 10 mg Cao = 1° deutscher Härte (bei 1 Liter) dann müsste bei der o.g. Aufgabe ja eine vierstellige Zahl herauskommen.
Muss die Menge an NaCl verdoppelt werden

Ich danke euch schonmal im Voraus.
Irgendwie habe ich einen Denkfehler,hab auch schon unter Suchen nach Wasserhärte geschaut,aber mir fehlt der Zusammenhang.
Die Aufgabe sollte eigentlich supereinfach sein.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige