Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.06.2001, 22:48   #2   Druckbare Version zeigen
mp67  
Mitglied
Beiträge: 1.082
Jein.

Nein. Derzeit sind schaetzungsweise 15,000,000 chemische Verbindungen bekannt, organische und anorganische. Der, der die 'ins Netz stellt' hat also einen full-time-job, muesste also dafuer etwas Moos sehen, ergo: diese website waere nicht kostenlos.

Ja. CAS ist im Prinzip so eine Liste, nur ist es nicht als Liste, sondern als kostenpflichtige Datenbank angelegt, die, wenn man sie denn benutzen kann, deutlich mehr ueber eine Verbindung aussagen kann, als nur Existenz oder Nichtexistenz.

Micha.
mp67 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige