Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2003, 15:15   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Calciumhydroxid und Kalkwasser

Hallo,

mal wieder eine kleine Frage von einem Aquarianer:
In der Meerwasseraquaristik verwenden wir die (nicht ungefährliche) Methode durch Kalkwasser den Ca-Gehalt auf 450mg/L Aquarienwasser zu bringen.

Nun mischen wir das Calciumhydroxid mit wasser in einer Kunsttoffflasche und lassen es über Nacht stehen, damit sich das nicht gelöste Calciumhydroxid am Boden absetzt.

Nun wird aber von einigen Aquarianern behauptet, dass man das Kalkwasser nachdem es der Luft ausgesetzt war, nicht mehr verwenden kann.

Kann mir jemand erklären, warum dem so ist, wenn dem so ist?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige