Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2001, 09:06   #6   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
Beitrag

ich kann mich nur meinen Vorrednern anschliessen - ein Chemiebaukasten ist sicher billiger, wenn man's durchrechnet, und auch viel stressfreier ... muss man halt nicht von Pontius (Glasblaeser) zu Pilatus (Chemikalienhandel) latschen und sich Belehrungen und widerspruechliche Meinungen anhoeren. Und man kauft keinen Quatsch.

Der Kosmos-Kasten hat neulich in einem Test der Gesellschaft Deutscher Chemiker eine sehr gute Bewertung bekommen. Nur als Entscheidungshilfe ...
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige