Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2003, 14:48   #15   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Re: Pentaaquonitrosyleisen(III)-Kation

Also...

Vor ca. zwei Jahren hat man nachgewiesen das es tatsächlich Pentaaquonitrosyleisen(III)-Kation ist.

Das Fe(III) mittels Mößbauer Spektroskopie.

Mittels EPR-Spektroskopie hat man ein Gesamtspin
(Kopplung Fe(III) high spin mit NO-) von SG = 3/2 gemessen was eindeutig auf NO- hindeutet.

Man bedenke die Verbindung ist seit 1790
(Priestley) bekannt.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige