Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2003, 18:48   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AAS : kostet in der Regel um die € 500.--

Nachweis : Der Assistent soll sich doch mal nebendran stellen, bzw. es selber ausprobieren. Und nicht alle Ionen, die der Assistent in die Probe mischt, lassen sich hinterher auch nachweisen. Wenn in der Analyse ein Ammoniumsalz neben anderen starken Basen drin war und die Probe ein paar Tage stand, ist der Ammoniak weg.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige