Anzeige


Thema: Batterie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2003, 21:56   #3   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
Die Spannung eines Galvanischen Elements (Batterie, Akkumulator) wird durch einen elektrochem. Prozeß, dem potentialbildenden Vorgang, bestimmt. Abnehmen kannst du aber nur die Klemmenspannung, die um I*Ri geringer ist als die Potentialdifferenz (EMK, Urspannung) zwischen Anode und Katode. Bitte informiere dich (z.B. hier im Forum) unter dem Begriff Nernst-Gesetz oder Galvani-Spannung. Im äußeren Stromkreis (Leiterkreis) gilt ganz normal das Ohmsche Gesetz in Gleichstromkreisen (U=R*I).

Gruß, Alchimist
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige