Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2003, 17:31   #7   Druckbare Version zeigen
TheoChem  
Mitglied
Beiträge: 187
Der Parachor wird wie folgt berechnet:
P = ( M * <font class="serif">σ</font> ¼ ) / ( <font class="serif">ρ</font> Fl - <font class="serif">ρ</font> D )
wobei P der Parachor, M das "Molekulargewicht" (molare Masse ohne Einheit ?), <font class="serif">ρ</font> Fl die Dichte der Flüssigkeit, <font class="serif">ρ</font> D diejenige des Dampfes sowie <font class="serif">σ</font> die Oberflächenspannung sind.
(Quelle: Der große Brockhaus, 1979, Band 8 (MOR-PHA), Seite 539.)

Ich wüßte aber gerne Näheres zu Atomparachoren etc.

P. S. Wie fügt man einen Bruchstrich und ein portableres 1/4-Zeichen (als ich oben geschrieben habe) ein?
__________________
Mein Motto: Ich möchte nicht aufgeben, bevor sich eine Aufgabe
a) als unlösbar erwiesen hat oder
b) sie ein paar Nummern zu groß für
mich ist ;-))

Geändert von TheoChem (29.06.2003 um 17:44 Uhr)
TheoChem ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige