Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2003, 11:51   #2   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
Zitat:
Seit wann gibt es eigentlich den Begriff Chemiker, im Gegensatz zu Alchimist?
Alchimisten hatte Ihre Blütezeit im 4. und 5.Jahrhundert A.D.
Ab dem 14. Jahrhundert spricht man von den Anfängen der Chemie, was man aus heutiger Sicht darunter verstehen würde.

Zitat:
War die ganze Forschung und das Wissen der Alchimisten eigentlich zu 99% sowieso nur unnützer Mumpitz, der der modernen Chemie nichts gebracht hat? Fing die moderne Chemie also erst so etwa zur Zeit der Industrialisierung an und hätte auch gut ohne die Alchimie auskommen können?
Nein, ohne diese "Vorarbeiten" der Alchimisten hätte der chem. Fortschritt sicher noch eine Weile auf sich warten lassen. Es wurden natürlich auch zahlreiche Irrwege im Irrglauben - Mumpitz wie du sagst- beschritten, richtig. Trotzdem verdanken wir diesen frühen Entdeckern eine Reihe an heute üblichen Techniken u. Verfahren im labor und vorallem die Entdeckung einiger chem. Elemente.
Das erklärte Ziel der Alchimie "Gold herzustellen" musste scheitern, wie wir heut ja schon aus der Schulzeit wissen. Aber auch in unserer Neuzeit "rennen" wir Dingen hinterher, die sich sicher in ein ppar Jahrhunderten als richtiger Mumpitz erweisen könnten:-)

Gruß, Alchi
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige