Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2003, 20:17   #6   Druckbare Version zeigen
LuckyAndyD Männlich
Mitglied
Beiträge: 283
Also ich kann Markus' Thread absolut nicht bestätigen! In Sachsen wurden letztes Jahr ich glaube 39 Arbeiten eingereicht, wovon 38 von unserer Schule kamen. Unsere Schule hatte darauf hin den besten Abischnitt in ganz Sachsen und die BELLs trugen zur Schnitthebung bei und nicht zur Senkung. Ich kann einfach nicht verstehen, wie andere Schulen flächendeckend ihren Schüler davon abraten können... Zum einen hilft es häufig direkt, weil man eine gute Note bekommt. Zum anderen hilft es aber auch enorm indirekt, weil man sehr viel lernt und die ganze wissenschaftliche Arbeitsweise kennenlernt, die einem auf jeden Fall hilft. Wenn man sich ein interessantes Thema wählt, sieht man die Arbeit sowieso irgendwann nicht mehr als solche an, sondern mehr als Hobby. So geht es zumindest mir. OK, es ist natürlich mehr Aufwand und wenn du Angst hast, das Abi nicht zu schaffen, solltest du dir das wahrscheinlich wirklich überlegen. Aber ansonsten ist es einfach nur sinnvoll und lustig...

P.S. Ich muss natürlich noch zur Relativierung sagen, dass unser Stundenplan nur 4,5 Wochentage hat, da wir einmal aller zwei Wochen uns mit unerer BELL beschäftigen können.
__________________
Fährst du rückwärts an den Baum,
verkleinert sich der Kofferraum.
LuckyAndyD ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige