Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2003, 17:47   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von ankh
steh irgendwie völlig auf dem schlauch
Ja...

Du sollst mit dem k auch selber gar nicht rum rechnen. Das ist ja hier schon geschehen, oder was meinst Du woher diese komische Zahl vor dem K kommt?

(1 eV)/k = 1,1604506(20)*104 K

Du mußt einfach nur mit diesem Proprotionalitätsfaktor rechnen, also:

1 eV ^= 1,1604506(20)*104 K

Ganz normaler Dreisatz dann....
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige