Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2001, 21:14   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Amalgam-Verfahren

Die Postings oben beschreiben die Chloralkalielektrolyse. Es wird gestritten, ob sich met. Na oder H2 bildet. Beides.
Was entsteht ist abhängig vom Elektrodenmaterial.

z.B. Fe : Bildung von Wasserstoff
z.B. Hg : Bildung von Natriumamalgam (also Na0 "gelöst" in Hg0,(Überspannung von H2 an Fe))

Das Amalgam lässt man mit Wasser zu Wasserstoff und (chloridfreier) NaOH reagieren.

mfg bm
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige