Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2003, 18:23   #6   Druckbare Version zeigen
yazoo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
Ist SO4 deshalb doppelt negativ geladen weil:

Der Schwefel an den Sauerstoff zwei Elektronen abgibt, sodass der Sauerstoff letztlich 8 und somit seine maximale Aufnahme an Molekülen erreicht hat?
Bei vier Sauerstoffatomen müsste der Schwefel insgesamt 10 haben, 8 zum abgeben an der Sauerstoff und zwei Elktronen müssen übrig bleiben, sodass die doppelt negative Ladung erhalten bleibt?



Was mach ich falsch?


Wie könnte denn die Elektronenstrich-Schreibweise und die Ionenschreibweise komplett aussehen?


Danke, bye
yazoo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige