Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2001, 14:39   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Hier eine Antwort aus einem anderen Forum:

"zu 1.) Reiner Alkohol hat einen Gefrierpunkt von -114,5°C. Im Gemisch mit Wasser wir sich dieser dramatisch vergrößern. Wird ein 40% iges Gemisch einer Aussentemperatur von -20°C ausgesetzt, so nimmt dieses allmählich die gleiche Temperatur wie die Umgebung an, in so fern man die Ausdauer hat, den Vodka bis zur Einstellung des Gleichgewichtes im Kühlschrank zu lassen.
zu 2.)Reines Wasser hat bekanntlich einen Gefrierpunkt von 273,15K(0°C).Diese Temperatur hat auch das Eis, welches du aus dem Kühlschrank nimmst. Die Unterschiede im Kühlverhalten liegen in dem Zeitraum, den das Wasser braucht um zu gefrieren."

Ist da jetzt nicht ein Widerspruch ? - Oder ist die Frage doch nicht so trivial und man kann mehrere Ansichten haben ? Oder habe ich nur wieder was nicht verstanden

Gruss
primus
http://www.primuschemie.de.vu
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige